Der beste Freund des Menschen kommt nicht als perfektes Gesamtpaket ins Haus. Insbesondere wenn wir auf den Hund als Welpe kommen, ist einiges an Hundeerziehung zu leisten, bis alles passt. Die erste Zeit mit einem Welpen ist meist aufregend, aber eben auch herausfordernd anstrengend. Wer hier Geduld hat, nicht gleich aufgibt und liebevoll konsequent bleibt, arbeitet aber nicht nur an der Erziehung seines neuen besten Freundes, sondern eben auch an der Beziehung zum Hund und noch viel wichtiger, es werden die Grundlagen für eine starke und sichere Bindung zum Hund gelegt.

Hundeerziehung ist ein andauernder Prozess

Natürlich hört die Erziehung nicht auf, wenn der Hund Grundkommandos wie Sitz, Platz, Fuß beherrscht und sich rechtzeitig meldet, wenn er raus muss. Hundeerziehung ist ein fortdauernder Prozess, bei dem man eben auch einiges falsch machen kann, wie man zum Beispiel an der Liste Sieben schwere Fehler bei der Hundeerziehung sehen kann.

Für ein gutes Zusammenleben mit dem Hund – Routinen aufbauen

Gleich ob Welpe oder älterer Hund, eine gewisse Routine erleichtert das Zusammenleben dann doch. Natürlich kann man sich über feste Fütterungszeiten lustig machen und anmerken, dass beim Wolf, dem Urahn des Hundes, auch kein Kaninchen pünktlich um 18 Uhr auf den Baumstumpf gesprungen ist und das jeden Tag. Aber wir haben uns eben einen Hund als Kameraden geholt und keinen Wolf. Und da die meisten von uns neben der Beschäftigung mit dem Hund auch noch ein weiteres Leben mit Familie und Arbeit haben, helfen uns Routinen, wie eben feste Fütterungszeiten oder Gassigeh-Zeiten Hund und Leben gut unter einen Hut zu bekommen.

 

Dem Hund geben Routinen Sicherheit und das ist wiederum eine Voraussetzung für eine gute und stabile Hund-Mensch Beziehung.

Mehr zum Thema Hundeerziehung

Eine sichere Bindung zum Hund aufbauen – ein starkes Team werden

Sichere und starke Bindung Hund-Mensch aufbauen.Eine starke und sichere Bindung zum Hund aufbauen, das ist nicht nur etwas Wunderbares, es erleichtert das Zusammenleben doch ungemein. Ein starkes Mensch-Hund-Gespann geht gemeinsam durch Dick und Dünn und die Beziehung ist von Vertrauen geprägt. Aber wie kommt man zu einer starken Bindung zu seinem Hund? Tippps und Infos zum Thema Bindung zwischen Hund und Mensch.