Handlungsketten – Hund beibringen etwas im Maul zu halten

Einem Hund kann man viele Dinge und auch Tricks beibringen. Alles was nicht so ganz nützlich ist, wie Sitz, Platz oder Bleib, ist dabei für mich ein Trick. Aber natürlich lässt sich darüber streiten, ob es nun nützlich ist, einem Hund beizubringen zum Beispiel eine Zeitung aus dem Briefkasten zu holen und ins Haus zu bringen, oder ob das eher in die Kategorie Tricks fällt.

Wenn man seinem Hund das beibringen möchte, muss man Schrittweise vorgehen. Denn die Zeitung holen ist etwas, was sich eben aus vielen Einzelschritten zusammensetzt. Der Hund muss zum Briefkasten laufen, diesen öffnen, die Zeitung raus nehmen, den Briefkasten am besten wieder schließen und dann die Zeitung im Maul tragen und bringen. Das kann kaum ein Hund alles auf einmal lernen und daher wird die gesamte Übung (oder der Trick) als Handlungskette betrachtet und eben in die einzelnen Handlungen aufgeteilt. Und jede Handlung dieser Handlungskette wird einzeln geübt. Sitzen alle Übungen, dann wird das ganze zu einer einzigen Handlungskette aneinandergereiht und der Hund holt die Zeitung aus dem Briefkasten.

Hund beibringen etwas im Maul zu halten

Teil der Handlungskette ist natürlich auch, dass der Hund etwas im Maul tragen muss. Wie man ihm das beibringt, erklärt das Video hier oben. Zu sehen sind hier Hunde der Rasse Australian Shepherd.

Was ist eine Handlungskette?

handlungskette wird eine solche Übung im mehreren Teilen genannt. Am besten ist es mit positiver Verstärkung und viel Lob zu arbeiten.

Einzelne Elemente einer Handlungskette kann man natürlich später für andere Tricks verwenden.

1 Trackback / Pingback

  1. Indoor Spiele für den Hund - Hunde Tipps und Infos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*