200 Tage bis Iditarod 2019

Noch 200 Tage, dann startet am 2. März 2019 das iditarod Hundeschlittenrennen, das wohl härteste, aber auf jeden Fall längste Hundeschlittenrennen der Welt. Hier ein Video vom Start des Rennens in Alaska 2018.


Es sind Bilder von der Startzeremonie. Das Rennen beginnt jeweils am ersten Samstag im März auf der Fourth Avenue in der Stadtmitte von Anchorage. Um den Start zu ermöglichen, wird Schnee in die Straßen gekippt. Für die Teams, die hier in Zwei-Minuten-Abständen starten, ist dieser erste Abschnitt ein besonderer, denn auf den ersten 20 Meilen stehen viele Zuschauer, die die Teilnehmer anfeuern. Einige Musher befürchten jedoch, ihre Hunde könnten dadurch zu nervös werden. Da gemäß den Regeln des Rennens dieser Erste Abschnitt keinen Einfluss auf die Rangliste hat, nehmen es die Teilnehmer oft locker. Das folgende Rennen mit Zeitnahme und Co. ist um einiges härter als diese Bilder vermuten lassen.

Mehr Infos Iditarod Hundeschlittenrennen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*